Artikel:102
zur Warengruppe Kartoffeln Gemüse & Pilze

PakChoi

PakChoi
Herkunft
Eigener Anbau
Hersteller
Himpsl Hof
Verband/Zertifikat
Handelsklasse
II
Menge
(der Artikel wird genau eingewogen)
Artikelnummer
#102
Preisangaben inkl. MwSt.
 
Herkunft
Eigener Anbau
Verband/Zertifikat
Handelsklasse
II
Menge
(der Artikel wird genau eingewogen)
Artikel
#102
PakChoi

Dieser Artikel kann leider zur Zeit nicht bestellt werden.

Pak Choi wird als Gemüse und Salat verwendet und lässt sich an Stelle von Mangold oder Spinat verwenden. Insbesondere der kleine kommt diesen von den Kocheigenschaften her sehr nahe. Da Pak Choi viel Feuchtigkeit enthält, sollte er möglichst frisch verarbeitet werden.
Pak-Choi enthält viel Kalium und Carotin, Calcium, Vitamin C und einige B-Vitamine.

Der wertvollste Teil des Pak Choi sind die kräftigen Blattrippen.
Pak Choi kann roh als Salat (fein geschnitten wie Chinakohl) verzehrt werden. Hierzu passt ein pikantes Dressing.
Man kann ihn aber auch als Gemüse kochen (ähnlich wie Mangold oder Spinat). Wenn Rippen und Blätter zusammen angerichtet werden sollen, empfiehlt es sich, die Rippen zuvor 5 Minuten in kochendem Wasser zu blanchieren, um eine gleichmäßigere Garzeit zu erzielen. Die fleischigen Blattrippen kann man auch garen und wie Spargel zubereiten.
Zum Würzen eignen sich (neben den Gewürzen der asiatischen Küche) Pfeffer, Muskat oder Zitronensaf

Himpsl Hof

26188 Edewecht Eigener Anbau